Freundschaftsspiel
Migros Selection
9:6
Frauenfeld Senators

Dezimierte Senatoren starten in die Eissaison

MATCH DETAILS

Die Frauenfeld Senators standen am Samstag zum ersten Mal in der neuen Saison auf dem Eis. Durch die kurzfristige Terminkorrektur reichte das verfügbare Personal für dieses Testspiel gegen den HC Migros-Selection nur knapp über einen Block hinaus. Durch die freundliche Unterstützung einiger unerschrockenen Migros-Akteure gelang es den Senatoren doch noch eine kompetitive Truppe zu stellen.

Das beinharte Sommertraining machte sich dann auch schnell bemerkbar und einige Spieler scheinen in den Hitzetagen erstaunliche Stickhandling-Skills entwickelt zu haben. Trotz der frühen Senators-Führung reichte es am Ende nicht ganz und der HC Migros-Selection geht mit dem gefühlten Spielstand von 9:6 (Angabe ohne Gewähr) als Sieger vom Eis des EZO Eissportzentrum-Oberthurgau.

Senators-Torschütze Jan Wiezorek meinte nach dem Saison-Kick-off: «Natürlich ist es schwierig, nach einem Spiel mit so vielen Unbekannten eine Prognose zu wagen. Ich denke, wir sind auf einem guten Weg, benötigen aber noch eine Menge harter Arbeit um in der neuen Saison erneut angreifen zu können.»

Vielen Dank an den HC Migros-Selection für die Einladung, wir freuen uns auf das Rückspiel. #GOsens

Die Spielpläne der Thurgauer Hobby Liga sowie des Steiner-Cups sind noch nicht bekannt. Bereits nächstes Wochenende steht aber die Titelverteidigung an der IceRocks SG-Trophy auf dem Programm. #staytuned #missiontitelverteidigung

Championship

Freundschaftsspiel
:

TACTIC

MATCH STATISTICS

Goals
9
6
SOG
0
0
FO%
0
0
PP
0
0
PIM
0
0
HITS
0
0
BLKS
0
0
GVA
0
0

Captains

Migros Selection
Frauenfeld Senators
Switzerland

LINEUPS

COACHES

Migros Selection
Frauenfeld Senators
Switzerland